Über die Liebe

Wenn die Liebe dir winkt, folge ihr. Wie Korngarben sammelt sie dich um sich. Sie drischt dich, um dich nackt zu machen. Sie siebt dich, um dich von deiner Spreu zu befreien. Sie mahlt dich, bis du weiß bist, Sie knetet dich, bis du geschmeidig bist. Und dann weiht sie dich ihrem heiligen Feuer, damit du heiliges Brot wirst für Gottes heiliges Mahl. All dies wird die Liebe mit dir…

Liebende für’s Leben

Wenn die Kurierung beendet ist, bleiben wir Liebende für den Rest unseres Lebens. Wir sind enger als Brüder und Schwestern verbunden, wir sind eins in Wakan Tanka. Diese Liebe hat nichts mit körperlichen Dingen zu tun, sondern mit der Einheit von Herz, Geist und Seele. Fools Crow, Das geheime Wissen des Schamanen Fools Crow

Die geforderte Tat

Glaube mir, du hättest nie das Gleichgewicht der schönen Menschheit so rein erkannt, hättest du es nicht so sehr verloren gehabt. Dein Herz hat endlich Frieden gefunden. Ich will es glauben. Ich versteh es. Aber denkst du wirklich, daß du nun am Ende seist? Willst du dich verschließen in den Himmel deiner Liebe, und die Welt, die deiner bedürfte, verdorren und erkalten lassen unter dir? Du mußt wie der Lichtstrahl…

KönigKurse wird zu: Das Herz des Menschen

Das Herz des Menschen Seit heute ist meine neue Internetseite offiziell. Ich habe ihr den Titel: Das Herz des Menschen – claudiakönig.org gegeben. Du kannst sie über claudiakönig.org aufrufen. In den vielen Kursen und Beratungen, die sich in den vergangen Jahren, seit der Gründung „KönigKurse“ (2006) ergeben haben, hat sich immer mehr herauskristallisiert, dass es meine besondere Gabe ist, Menschen zu helfen, ihr Herz (wieder) zu öffnen. Zunächst für sich selbst und später,…

Herzöffnung braucht Führung

Wir alle haben von Kindesbeinen an gelernt, unser Herz zu verschließen, und kaum einer von uns ist je darauf aufmerksam gemacht, geschweige denn gelehrt worden, wie man es wieder öffnen kann. Safi Nidiaye, „Das Tao des Herzens“

Die Bereitschaft, bereit zu sein

Das Öffnen des Herzens ist nicht etwas, das man tun kann, sondern etwas, das geschieht. Der Schlüssel dazu ist Bereitschaft. Sobald Sie bereit sind, etwas anzunehmen, öffnen sich die Türen Ihres Herzens, und zwar so weit, wie Ihre Bereitschaft reicht. Safi Nidiaye, „Das Tao des Herzens”

Ein Tanz von Kraft um eine Mitte

Der Panther Im Jardin des Plantes, Paris Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält. Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt. Der weiche Gang geschmeidig starker Schritte, der sich im allerkleinsten Kreise dreht, ist wie ein Tanz von Kraft um eine Mitte, in der betäubt ein großer Wille steht. Nur manchmal schiebt der Vorhang der…